Der Gott des Gemetzels

30. Juni 2019 / Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck

Es spielen: Cornelia von Fürstenberg, Sebastian Edtbauer, Ina Meling, Matthias Ransberger, Regie: Johannes Rieder.

Eines der erfolgreichsten Stücke des zeitgenössischen Sprechtheaters in bairischer Sprache.

Yasmina Rezas seit 2006 international erfolgreiche Gesellschaftssatire „Der Gott des Gemetzels“ haben eine junge Gruppe Schauspielschüler der Otto-Falkenberg-Schule in Bairisch in Scene gesetzt. Das Stück hatte im April 2018 Premieren und kam derart gut an, dass zahlreiche weitere Aufführungen – fernab von bairischer Heimeligkeit – folgten.

Kartenreservierung

Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Ihre Reservierung zuordnen
und Sie über den Eingang der Reservierung informieren können.

Personen
Name
E-Mail
Telefon
Anmerkungen
(optional)
 

Datenschutzerklärung Impressum