Michi Sailer

20. Juli 2020 / Wirtshaus zum Sandmeir Hörbach

Michael Sailer, geboren 1963 in München, ist Stammautor und Moderator der Lesebühne „Schwabinger Schaumschläger“, Schriftsteller, Kolumnist, Kritiker, Journalist, Übersetzer, Musiker, Schauspieler, Spaziergänger und dies & das, lebt in Schwabing und am LerchenauerSee.
Er hat neben Kurzgeschichten, Satiren, Essays, Kolumnen, Theaterstücken zwei Romane veröffentlicht und die Geschichtenreihe „Schwabinger Krawall“, die regelmäßig in der FAS, der taz und MUH erschien bzw. erscheint, liegt in drei Bänden und als Hörbuch vor.
Dazu schrieb die Junge Welt: „Sailers Figuren sind vernagelte, verbeulte, renitente, bedepperte, fidele, lässige, hysterische, weise, bedrängte und melancholische Gestalten. Ein unglaublich komisches Tohuwabohu, eine Reverenz an das anarchistische Bayern, das in den Wirtshäusern hier und da überlebt hat.“ “Die Titanic fand: „Lebte Karl Valentin heute, er hieße Michael Sailer.“

Beginn: 20 Uhr, Eintritt 16 €
http://michaelsailer999.blogspot.de

Kartenreservierung

Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Ihre Reservierung zuordnen
und Sie über den Eingang der Reservierung informieren können.

Personen
Name
E-Mail
Telefon
Anmerkungen
(optional)
 

Datenschutzerklärung Impressum