Ramon Bessel & Isabelle Scheibner Lieder zum Festhalten

22. Juni 2020 / Wirtshaus zum Sandmeir Hörbach

Ramon – der falsche Spanier – erhielt seinen Namen von Angelo -dem falschen Italiener. Der spanische Vorname soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass er im tiefsten Oberbayern als Kind von sogenannten „Zuagroasten: also Wirtschaftsflüchtlingen mit norddeutschem Migrationshintergrund, in Gmund am Tegernsee geboren wurde.

Er ist ein Mensch, der gerne Klavier spielt, dazu singt und zur Inspiration mit nacktem Oberkörper das Haus saugt, sofern er sich unbeobachtet glaubt. Während er viele Jahre mit dem Erlernen akademischer musikalischer Regeln und dem Interpretieren der Lieder anderer verbracht hat, möchte er die verbleibende Lebenszeit dem Verlernen dieser Regeln und der Entdeckung seiner eigenen Lieder widmen.

Seine Fans kennen Ramon Bessel und Isabelle Scheibner von den Auftritten mit „Riscant“, dem Trio, das Lieder von Ulrike Dissmann aus den Stücken des Münchner Sommertheaters offerierte.

Beginn: 20 Uhr. Eintritt: 16 €

https://ramonbessel.de

Kartenreservierung

Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Ihre Reservierung zuordnen
und Sie über den Eingang der Reservierung informieren können.

Personen
Name
E-Mail
Telefon
Anmerkungen
(optional)
 

Datenschutzerklärung Impressum