Solina-Cello Ensemble

28. Oktober 2019 / Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck

Mehr als 30 Live-Konzerte, mehr als 10.000 Besucher, mehr als nur Arbeit: pure Leidenschaft! Das war für Kathrin Banhierl und ihr Solina-Cello Ensemble die Motivation für „Filmreif“. Angefangen haben sie mit den Top-10 ihrer Lieblings-Soundtracks. Inzwischen

ist die Liste der Songs länger und länger geworden: Von Star Wars über James Bond bis hin zu Harold Faltermayers „Axel F“ aus Beverly Hills Cop. Sie spielen uns das Lied vom Tod, entführen in die oscargekrönte Tragikomödie „Forrest Gump“ und lassen im Fürstefeldbrucker Lichtspielhaus „Der Pate“ vor dem geistigen Auge über die Leinwand flimmern. Mehr Infos unter: www.solina-cello-ensemble.com

Datenschutzerklärung Impressum