Kröll

Stefan Kröll „Gruam“ – Bayern von unten!

03. Juli 2017 / Wirtshaus zum Sandmeir Hörbach

Denkt man an Bayern, dann gern an weiß-blauen Himmel, grasgrüne Weiden vor Alpenpanorama oder glitzernde Seen. Der eine oder andere an Könige und Wohlstand! Die wenigsten aber an eine „Gruam“. Düster, muffig, geheim­nisvoll. Dabei übt gerade das Abgründige so eine große Faszination aus.

Auch auf Stefan Kröll, den Kabarettisten und vielleicht interessantesten Erzähler Bayerischer Geschichte. Mutig hat er sich an den Rand verbotener Abgründe vorgewagt, einen Blick in tiefe Keller oder hinter gar zu aufpolierte Kulissen gewagt. Und so kann er über spannende Geheimnisse, Mythen und Aberglauben im Freistaat plaudern. Schnell hängt ihm das Publikum an den Lippen, um aus der heilen Welt heraus in eine „waxe Gschicht“ von anno dazumal oder in eine verruchte Anekdote katapultiert zu werden. Mehr Infos unter: www.kabarett-kroell.de

Kartenreservierung

Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Ihre Reservierung zuordnen
und Sie über den Eingang der Reservierung informieren können.

Personen
Name
E-Mail
Telefon
Anmerkungen
(optional)
 

Impressum